Der Erwin und seine Geschichte

Plötzlich und unerwartet stand er vor mir, Erwin. Ich fragte ihn, was er hier mache? Er meinte die Gegend hoch oben auf dem Berge gefalle ihm sehr und das hier ausgetragene Turnfest inspiriere ihn, mal etwas andere Bewegungen durchzuführen. Erstaunt über den regen Erwin, wollte ich ihn bei seinen Übungen fotografieren. Das lehnte Erwin ab, es könne sich dabei ein Blitz lösen und das schade seinen Augen. Wir einigten uns auf das Zeichnen seiner Aktivitäten. So gibt es Erwin in den Posen, in denen er turnt, mit dem Ball spielt, in denen er läuft, ein Buch liest und singend und pfeifend das Leben genießt.

erwin-turnen-s Ja, liebe Leser und Turnfestfreunde, manchmal gibt es schöne Zufälle und es ruckelt sich etwas zusammen. Erwin wird für unsere 78. Auflage des Bergturnfestes unser Maskottchen sein. Die fünf Cluster Turnen – Spielen – Bewegen – Lernen – Erleben werden wir mit Angeboten für Euch beleben, so dass alle Teilnehmer, wie auch schon in den Jahren zuvor, gern an unserer Breitensportveranstaltung teilnehmen.

Ein Augenzeuge

 

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.